Zug

Vom Gerüst gefallener Arbeiter im Spital verstorben

14. Januar 2021, 13:47 Uhr
Der 63-jährige Mann verstarb nach rund einer Woche im Spital. (Symbolbild)
© Keystone
Ein 63-jähriger Mann, der am 5. Januar bei der Arbeit von einem Gerüst fiel, ist nach über einer Woche im Spital verstorben.

Der Unfall ereignete sich an der Dammstrasse in Zug. Der Mann wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen durch die Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. 

Wie die Zuger Polizei schreibt, ist der 63-Jährige gestern Mittwoch seinen Verletzungen erlegen.  

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Januar 2021 13:47
aktualisiert: 14. Januar 2021 13:47