Donnschtig-Jass

Wegen Corona: Baar und Cham jassen erst 2021 gegeneinander

28. April 2020, 22:15 Uhr
Donnstig-Jass zu Gast in Sarnen
Eigentlich hätten die beiden Zuger Gemeinden Baar und Cham dieses Jahr in der Sendung Donnschtig-Jass gegeneinandern antreten sollen. Aufgrund der unklaren Lage mit dem Coronavirus hat das SRF diese Sendung nun auf 2021 verschoben.

Dieses Jahr tourt die Livesendung Donnschtig-Jass nicht durch die Schweiz. Zu unklar ist die Lage aufgrund des Coronavirus. Das trifft auch die Zuger Gemeinden Baar und Cham. Diese hätten heuer eigentlich gegeneinander antreten sollen. Nun produziert das SRF die Sendung aber an einem fixen Standort, die Tour folgt dann 2021.

Sowohl Baar als auch Cham haben die Teilnahme für die Austragung im Sommer 2021 bereits zugesagt. Die Ausmarchung der besten Jasserinnen und Jasser wird demnach voraussichtlich am 8. Juli 2021 stattfinden, die Liveshow in der Gewinnergemeinde eine Woche später, am 15. Juli.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. April 2020 22:15
aktualisiert: 28. April 2020 22:15