Zug: Raubüberfall auf Bijouterie

24. August 2017, 15:53 Uhr
Die Zuger Polizei sucht Zeugen
© Zuger Polizei
Die Zuger Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag haben zwei Männer ein Schmuckgeschäft in der Stadt Zug überfallen. Einer der mutmasslichen Täter wurde auf der Flucht gestoppt und festgenommen.

Um 09:00 Uhr betraten die beiden Männer das Geschäft an der Baarerstrasse in Zug. Sie überwältigten die anwesende Angestellte, fesselten sie und raubten zahlreiche Schmuckgegenstände.

Nachdem die Zuger Polizei die Fahndung eingeleitet hat, konnte einer der Täter rasch gefasst werden. Es handelt sich um einen 35-jährigen Serben. Sein Komplize ist immer noch auf der Flucht.

Täterbeschreibung

Der zweite mutmassliche Täter ist ein Südländer und trug zur Tatzeit einen oliv-grünen Pullover und ein dunkles Baseball-Cap. Ausserdem ist er Bartträger.

Zeugenaufruf

Die Zuger Polizei sucht Zeugen die den Raubüberfall beobachtet haben. Zeugen melden ihre Hinweise bitte der Zuger Polizei (041 728 41 41).

veröffentlicht: 24. August 2017 15:13
aktualisiert: 24. August 2017 15:53