Gerichtswahlen

Zug wählt am 15. Mai zwei Ersatzmitglieder ins Verwaltungsgericht

8. März 2022, 09:18 Uhr
Im Kanton Zug finden am 15. Mai zwei Ergänzungswahlen in das Verwaltungsgericht statt. Für die beiden freien Sitze als Ersatzmitglieder stellen sich drei Männer zu Verfügung, nämlich Roger Grünvogel (FDP), Jakob Senn (SVP) und Stefan Thöni (Parat), wie die Staatskanzlei am Montagabend mitteilte.
Im Kanton Zug müssen zwei neue Ersatzrichter gewählt werden. (Symbolbild)
© KEYSTONE/DPA/A3250/_OLIVER BERG

Zur Wahl kommt es, weil Diana Oswald, bislang Ersatzmitglied, zum voll- und hauptamtlichen Mitglied gewählt worden ist und weil Verwaltungsrichter Urs Rechsteiner verstorben ist.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. März 2022 09:38
aktualisiert: 8. März 2022 09:38
Anzeige