Zentralschweiz
Zug

Zug will Ausbildung im Bereich der Pflege finanziell unterstützen

Vernehmlassung

Zug will Ausbildung im Bereich der Pflege finanziell unterstützen

· Online seit 15.05.2023, 12:36 Uhr
Der Kanton Zug will die Ausbildung im Bereich der Pflege fördern. Erwachsene, die sich in einem Pflegeberuf ausbilden lassen, sollen finanziell unterstützt werden.
Anzeige

Die Zuger Regierung will die praktische Ausbildung in Spitälern, Pflegeheimen und Spitex-Organisationen finanziell unterstützen. Zudem sollen Erwachsene, die sich zu einem Pflegeberuf ausbilden lassen, kantonale Unterstützungsbeiträge zum Ausbildungslohn erhalten. Der Regierungsrat verabschiedete den Entwurf für das kantonale Gesetz zur Förderung der Ausbildung im Bereich der Pflege und eröffnete die Vernehmlassung, wie er am Montag mitteilte. Die vorgesehenen Unterstützungsmassnahmen sollen den Kanton Zug insgesamt 2,2 Millionen Franken pro Jahr kosten.

sda

veröffentlicht: 15. Mai 2023 12:36
aktualisiert: 15. Mai 2023 12:36
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch