Ausstellung

Zuger Fotografin bei BLACK ART MATTERS dabei

16. Juli 2020, 12:00 Uhr
Bei der Ausstellung BLACK ART MATTERS zeigt eine Zuger Fotografin ihre Werke.
© Nora Nussbaumer
Bei der Ausstellung BLACK ART MATTERS werden aktuelle Arbeiten von über 70 zeitgenössischen schwarzen Fotografen gezeigt. Darunter auch Werke der Zuger Fotografin Nora Nussbaumer.

«Die Schönheit und Stärke, die ich in der Vielfalt sehe, hat schon immer meine Auswahl an Modellen geprägt. Ich verbinde und arbeite mit Talenten aller Art, erzähle ihre Geschichte und gebe ihrer Kunst eine Plattform.» In ihrer Arbeit porträtiert sie unterschiedliche Menschen und bleibt ihrem Motto «Gemeinsam schaffen und wachsen» treu.

Die Ausstellung BLACK ART MATTERS versteht sich als kultureller Leuchtturm gegen Rassismus, wie es in einer Mitteilung heisst. Es ist einer der ersten internationalen Showcases, der schwarze Fotografie in dieser Breite zeigt.

Die Ausstellung ist am Samstag, 11. Juli gestartet und findet bis Sonntag, 23. August 2020 in der Maag Halle Zürich statt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Juli 2020 11:57
aktualisiert: 16. Juli 2020 12:00