Coronavirus - Schweiz

Zuger Impfzentrum schränkt Öffnungszeiten ein

11. März 2022, 11:00 Uhr
Das Zuger Impfzentrum, das als Reaktion auf die Coronapandemie in Baar eingerichtet wurde, schränkt seine Öffnungszeiten ein. Weil die Nachfrage nach Coronaimpfungen deutlich abgenommen habe, ist es ab kommender Woche nur noch an jeweils drei Tagen geöffnet.
Der Ansturm auf das Impfzentrum in Baar hat merklich nachgelassen, es bleibt daher neu an drei Wochentagen geschlossen. (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Impfwillige Personen ab 12 Jahren können sich am Mittwoch, Freitag und Samstag jeweils von 11 bis 19 Uhr im Zentrum impfen lassen, wie die Zuger Gesundheitsdirektion am Freitag mitteilte. Am Mittwochnachmittag werden Impfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren angeboten, für diese ist eine Anmeldung obligatorisch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. März 2022 11:05
aktualisiert: 11. März 2022 11:05
Anzeige