Anzeige
Auf dringlicher Dienstfahrt

Zuger Polizei-Patrouille baut Unfall

19. Juni 2021, 15:48 Uhr
Am Samstagmorgen prallte ein Patrouillenfahrzeug der Zuger Polizei während einer dringlichen Dienstfahrt mit einem Lieferwagen zusammen. Verletzt wurde niemand.
Der Unfall ereignete sich in der Stadt Zug.
© Zuger Polizei

Das Patrouillenfahrzeug der Zuger Polizei fuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Horn um kurz vor 10.45 Uhr durch die Stadt Zug. Bei der Kreuzung Gubel-/Baarerstrasse kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision mit einem Lieferwagen. Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen, ist noch nicht klar, wie es genau zu dem Unfall kommen konnte. Die Ermittlungen seien aufgenommen worden. 

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. 

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Juni 2021 15:49
aktualisiert: 19. Juni 2021 15:48