Ungültige Ausweise

Zuger Polizei zieht zwei Lastwagenchauffeure aus dem Verkehr

26. Januar 2022, 13:57 Uhr
Die Zuger Polizei hat gleich zwei ausländische Lastwagenchauffeure ohne Führerausweis erwischt. Sie durften daraufhin nicht mehr weiterfahren und wurden angezeigt.
Zwei ausländische Chauffeure wurden mit ungültigem Führerausweis erwischt.
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Die Polizei hat bereits am 12. Januar in Steinhausen einen polnischen Chauffeur angehalten. Als sie seine Papiere kontrollieren wollten, stellte sich heraus, dass sein Ausweis schon einen Monat abgelaufen war. Das gleiche Problem hatte ein Chauffeur am vergangenen Montag. Bei ihm war aber nicht nur der Ausweis ausgelaufen, er hatte auch die Arbeits- und Ruhe nicht eingehalten.

In beiden Fällen wurde laut einer Mitteilung der Zuger Polizei ein Fahrverbot für die Schweiz ausgesprochen. Die betroffenen Chauffeure mussten einen Ersatzfahrer organisieren und mehrere hundert Franken Busse hinterlegen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Januar 2022 13:57
aktualisiert: 26. Januar 2022 13:57
Anzeige