Anzeige
AureusDrive

Zwei Zentralschweizer revolutionieren den E-Bike Markt

23. November 2021, 14:09 Uhr
«Wir arbeiten an einer ökologischen Mobilität für alle». Mit dieser Vision haben Sergio und Gabriel 2017 das StartUp AureusDrive gegründet. AureusDrive entwickelt, designed, konzipiert, konfiguriert und montiert E-Bike Systeme mit Fokus auf den Pendler.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tele1

E-Bike fahren boomt nicht erst seit Corona. Die Zahl der E-Bike-Fahrer steigt seit Jahren. Auch wenn sich E-Bikes grosser Beliebtheit erfreuen, ganz erschwinglich sind diese nicht. Oftmals müssen mehrere tausend Franken hingelegt werden bevor der Fahrspass beginnt.

Das Ziel von AureusDrive sind erschwingliche, robuste und stilvolle E-Fahrzeuge für alle. Die beiden Gründer von AureusDrive, Sergio und Gabriel, haben als wissenschaftliche Mitarbeiter an der HSLU zusammen gearbeitet. Während dieser Arbeit entstand die Idee des E-Bikes-Start-ups. Heute beschäftigen sie über 10 Mitarbeitende und stellen E-Bikes «Made in Zentralschweiz» her, wie die Sendung Perspektiven auf Tele 1 zeigt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. November 2021 20:00
aktualisiert: 23. November 2021 14:09