05. bis 13. April 2024

The Retro Festival mit Anastacia und 90er-Abend

20.02.2024, 10:49 Uhr
· Online seit 12.12.2023, 15:51 Uhr
Das Hotel Schweizerhof Luzern lädt im April 2024 zum zwölften Mal zu einer musikalischen Zeitreise an das hauseigene «The Retro Festival». Zum ersten Mal stösst das Line-Up dabei in die 90er-Jahre vor.
Anzeige

Das «The Retro Festival» hat sich bisher weit über Luzern hinaus mit Konzerten von Stars der 70er- und 80er-Jahre einen Namen gemacht. Bei der zwölften Ausgabe vom 5. bis 13. April 2024 stossen die Organisatoren rund um das Hotel Schweizerhof Luzern erstmals in die 90er-Jahre vor. Mit Captain Jack und den Vengaboys (u.a. «We’re Going to Ibiza») treten Musiker auf, die das damalige Eurodance-Genre nicht besser repräsentieren könnten.

Weltstar Anastacia als hochkarätiger Ersatz für Michael Bolton
Nachdem die KKL-Konzerte von Michael Bolton leider verschoben werden mussten, ist nun Weltstar Anastacia zu Gast in Luzern. Die Veranstalter des «The Retro Festival» konnten mit ihr einen hochkarätigen Ersatz für die diesjährigen «Live at the Symphony»-Konzerte im KKL Luzern organisieren.

Die kraftvolle und erkennungsstarke Stimme aus Chicago hinter Chart-Hits wie «I'm Outta Love», «Paid My Dues» und «Left Outside Alone», darunter Nummer-1-Hits in 19 Ländern, tritt dabei erstmals mit einem Orchester in der Schweiz auf. Die beiden Konzerte «Anastacia – Live at the Symphony» mit dem City Light Symphony Orchestra finden am 5. und 6. April 2024 im Konzertsaal des KKL Luzern und im Rahmen des «The Retro Festivals» statt.

Tickets sind unter theretrofestival.ch oder im Hotel Schweizerhof Luzern erhältlich.

Das Line Up des «The Retro Festival» 2024:

Anastacia Freitag, Samstag, 5. und 6. April 2024 im KKL Luzern

Vengaboys & Captain Jack Mittwoch, 10. April 2024, 21.00 Uhr, Hotel Schweizerhof Luzern

Gipsy Kings by Diego Baliardo Donnerstag, 11. April 2024, 21.00 Uhr, Hotel Schweizerhof Luzern

Sheena Easton Freitag, 12. April 2024, 21.00 Uhr, Hotel Schweizerhof Luzern

Europe Samstag, 13. April 2024, 21.00 Uhr, Hotel Schweizerhof Luzern 

Michael Bolton für 2025 angesagt
Aufgrund einer kurzfristig entdeckten Erkrankung werden die zwei Konzerte von Michael Bolton mit dem Luzerner City Light Symphony Orchestra auf 2025 verschoben. Als kurzfristiger Ersatz springt am 5. und 6. April 2024 die amerikanische Sängerin und Pop-Legende Anastacia ein und zeigt in Luzern ihre erste Orchester-Show in der Schweiz.

«Schwierigste, meine Fans zu enttäuschen»
Michael Bolton lässt seine Fans wissen: «Ich möchte euch mitteilen, dass mich das Jahr 2023 vor einige völlig unerwartete Herausforderungen gestellt hat. Kurz vor Weihnachten wurde festgestellt, dass ich einen Gehirntumor hatte, der sofort operiert werden musste. Nach einer erfolgreichen Operation erhole ich mich jetzt zu Hause. In den nächsten Monaten werde ich meine Zeit und Energie vollständig meiner Genesung widmen, was bedeutet, dass ich eine vorübergehende Tourneepause einlegen muss. Es ist für mich immer das Schwierigste, meine Fans zu enttäuschen oder eine Show zu verschieben. Aber ich arbeite hart daran, um meine Genesung zu beschleunigen und bald wieder auftreten zu können.»

Die beiden für den 4. und 6. April 2024 geplanten Konzerte im KKL Luzern werden auf ein noch offenes Datum im Jahr 2025 verschoben. Die Ticket-Inhaber der Konzerte von Michael Bolton können entweder ihre Tickets für 2025 behalten oder auf das Konzert von Anastacia wechseln.

veröffentlicht: 12. Dezember 2023 15:51
aktualisiert: 20. Februar 2024 10:49
Quelle: Radio Pilatus

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch