Lozärner Fasnacht

Gewaltige Sujets und rüüdig schöne Guuggenmusig: Die Highlights am Fritschi-Umzug 2024

08.02.2024, 16:58 Uhr
· Online seit 08.02.2024, 13:40 Uhr
Am Donnerstagnachmittag stand bereits das nächste Highlight des Schmudo auf dem Programm. Um 14 Uhr startete der grosse Fasnachtsumzug – organisiert von der Zunft zu Safran. Im Video zeigen wir dir die diesjährigen Highlights.

Quelle: Tele 1

Anzeige

Seit dem Mittelalter finden in Luzern Fasnachtsumzüge statt. Waren dies ursprünglich noch Harnischschauen, prägten schon bald prächtige Umzugswagen den Umzug vom Schmudo, organisiert von der Zunft zu Safran. Mit dem Zusammenschluss zum heutigen LFK sind die beiden Luzerner Fasnachtsumzüge vom Schmudo und Güdismäntig inhaltlich fast identisch.

Die einzige Ausnahme ist die Umzugsroute beim Fritschiumzug: zu Ehren Bruder Fritschi's, der Symbolfigur der Lozärner Fasnacht schlechthin, führt der Umzug auf den Kapellplatz und umrundet den Fritschibrunnen. Der traditionelle Fritschiwagen der Zunft zu Safran gar dreifach.

Das war die Umzugsroute vom Fritschi-Umzug

Luzernerhof - Schweizerhofquai – Schwanenplatz – Kapellplatz –  Fritschibrunnen – Seebrücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Winkelriedstrasse - Helvetiagarten / Waldstätterstrasse.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(red.)

veröffentlicht: 8. Februar 2024 13:40
aktualisiert: 8. Februar 2024 16:58
Quelle: PilatusToday

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch