Spass ohne Alkohol

Migros zieht ein Jahr nach historischer Alkohol-Abstimmung Bilanz

· Online seit 20.06.2023, 11:34 Uhr
Aktuell akzentuiert sich ein Trend, der sich seit Jahren abzeichnet: Die Schweizerinnen und Schweizer trinken immer weniger Alkohol. Wer nicht mit Soft-Getränken anstossen will, greift deshalb zu immer beliebteren Apéro-Getränken ganz ohne Alkohol.
Anzeige

Gut ein Jahr ist es her, seit die Migros-Genossenschafterinnen und -Genossenschafter über die Einführung von alkoholhaltigen Getränken beim orangen Riesen abstimmten. Der Vorschlag zur Aufhebung des Alkoholverkaufsverbots wurde deutlich abgelehnt.

In keiner der zehn Regionalgenossenschaften wurde die benötigte Zweidrittelmehrheit an Ja-Stimmen erreicht, die für eine Aufhebung des Alkoholverbots in den Statuten notwendig gewesen wäre. In den Genossenschaften Zürich, Aare, Ostschweiz, Luzern und Basel lag der Nein-Anteil der Stimmen bei über 75 Prozent.

Migros reagiert mit «Non»

Nach der Abstimmung lancierte die Migros das alkoholfreie Bier «Non» als Reaktion auf das Resultat. Damit entspricht der Detailriese auch einem steigenden Bedürfnis: Gemäss dem Schweizer Brauereiverband sind mittlerweile knapp fünf Prozent aller in der Schweiz konsumierten Biere alkoholfrei, das sind mehr als dreimal so viel wie vor zehn Jahren.

Laut einer Sprecherin des Migros-Genossenschafts-Bunds gab es «sehr positive Feedbacks» seitens der Kundinnen und Kunden auf «Non». Der erfolgreiche Absatz des neuen Migros-Biers widerspiegle diese Akzeptanz, so werde das Bier auch oft wiedergekauft.

«Non Tropical» polarisiert

Die Migros hat das Sortiment mittlerweile ausgeweitet. So existieren neben dem klassischen «Non» auch neue Sorten, wie Panaché, IPA und Tropical. Die beiden Sorten Panaché und IPA hätten gar «eine grosse Fan-Gemeinde», so die Sprecherin.

Anders das Tropical: Dieses polarisiere etwas und so gebe es nebst Liebhabern auch solche, welche den tropischen Geschmack in Kombination mit Bier weniger mögen.

Auf migipedia.ch, einer Plattform zur Bewertung von Migros-Produkten, äussern sich die User durchzogen. Die einen finden es zu süss «mit chemischem Geschmack», andere empfinden genau die Süsse perfekt «als sommerlicher Apero mit Biernote».

Coop zieht mit

Auch bei Konkurrent Coop findet sich ein grosses Sortiment an alkoholfreiem Bier. Allerdings keine Eigenmarken: Ein Prix-Garantie-Bier ohne Alkohol findet sich nicht. Was beide Grossverteiler eint: Immer häufiger finden sich Spirituosen wie Gin oder ein an den beliebten «Aperol Spritz» angelehntes Getränk ohne Alkohol im Sortiment.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Dies bestätigt die Migros-Sprecherin: Der Trend hin zu alkoholfreien Getränke-Alternativen steige weiter sehr stark an. Dabei spiele auch die bessere Qualität und grössere Auswahl der alkoholfreien Getränke eine wichtige Rolle. So habe sich in den letzten vier Jahren die Nachfrage nach solchen Produkten beinahe verdoppelt. Und: «Der Trend hält auch in diesem Jahr an», so die Sprecherin.

veröffentlicht: 20. Juni 2023 11:34
aktualisiert: 20. Juni 2023 11:34
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch