Geldtipp

Unwetter, Sturm und Hagel: Welche Versicherung deckt was?

· Online seit 20.05.2022, 18:15 Uhr
Mit dem Sommer kommen auch die Sommergewitter, welche nicht selten Hagel und heftige Gewitter mit sich bringen. Dies kann man nicht verhindern, sich und sein Zuhause aber wenigsten materiell absichern.

Quelle: Tele 1

Erinnerst du dich noch an die vielen Meldungen von Sturm- und Wasserschäden im vergangenen Sommer? Wie man sich jetzt vor Sommerbeginn optimal vor den Folgen von Unwettern schützt, verrät Heinz Schumacher, Generalagent der Helvetia Luzern: «Hagelschäden am Gebäude beispielsweise sind über die Position «Feuer und Elementar» der Gebäudeversicherung versichert. Für alle anderen Schäden braucht es eine separate Versicherung.»

Zudem will der Finanzexperte im obigen Video von ihm wissen, wie man in einem Schadenfall vorgehen sollte und welche Erkenntnisse man aus den Sturm- und Wasserschäden des vergangenen Sommers zieht.

(red.)

veröffentlicht: 20. Mai 2022 18:15
aktualisiert: 20. Mai 2022 18:15
Quelle: PilatusToday

redaktion@pilatustoday.ch