Im Video

Der EVZ verliert gegen den SC Bern klar mit 3:7

9. Dezember 2022, 22:42 Uhr
Die Zuger können ihre Auswärts-Siegesserie nicht fortsetzen. Das starke Heimteam in Bern lässt dem EVZ keine Chance. Die Zuger verlieren mit 3:7 gegen den SCB. Alle Tore kannst du dir nochmals im Video anschauen.
Anzeige

Die Partie startet ausgeglichen und beide Mannschaften konzentrieren sich zu Beginn hauptsächlich aufs Verteidigen. Ab der Hälfte des Drittels beginnt der SCB dann aufzudrehen und kommt zu mehreren guten Gelegenheiten. Zuerst überstehen sie das Boxplay souverän und in der Folge machen sie gleich wieder Druck nach vorne. Dies zahlt sich aus, Benjamin Baumgartner trifft in der 19. Minute nach Zuspiel von Ennis zum verdienten 1:0 und nur kurze Zeit später kann Lindberg nachdoppeln.

Zweites Drittel auch zu Gunsten der Berner

Auf einen guten Start der Zuger ins Mitteldrittel reagiert Lindberg mit seinem zweiten Treffer des Abends. Auch als den Zugern durch O'Neill der erste Treffer gelingt, haben die Gastgeber die Passende Antwort bereit. Sie kommt in der Person von Colton Sceviour, der innerhalb von fünf Minuten doppelt trifft und die Fans in der PostFinance Arena aus den Sitzen reisst. In der 39. Minute kann Djoos im Powerplay nochmals reagieren und verkürzt auf 5:2.

Chancen für die Zuger bereits in der 42. Minute zu Nichte gemacht

Die Hoffnungen der Zuger, im Schlussdrittel zurückzukommen, macht Tyler Ennis bereits in der 42. Minute mehr oder weniger zunichte. Er trifft im Powerplay nach einem tollen Doppelpass durch die Box mit Chris DiDomenico. Auch wenn die Gäste knapp zwei Minuten nach einem Gewusel vor dem Tor etwas glücklich wieder auf drei Tore herankommen, wird es danach nicht mehr spannend. Den Schlusspunkt setzt wiederum Tyler Ennis, der in doppelter Überzahl zum am Ende doch etwas zu hoch ausgefallenen Schlussresultat von 7:3 trifft.

Der grosse Unterschied in dieser Partie ist die Effizienz. Den Berner gelingt in dieser Partie fast alles und sie können sich teilweise in einen Rausch spielen. Auf der Gegenseite merkt man den Zugern die Müdigkeit nach den mit dem CHL 1/4 Final verbundenen Reisestrapazen an.

Den Ticker zum Spiel gibts hier:

zum gesamten Ticker

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Dezember 2022 19:38
aktualisiert: 9. Dezember 2022 22:42