Sport

Football-Legende Jason Kelce: Emotionales NFL-Ende nach 13 Jahren bei den Philadelphia Eagles

NFL

Football-Star Kelce: Bewegender Abschied nach 13 Jahren

05.03.2024, 11:39 Uhr
· Online seit 05.03.2024, 10:15 Uhr
Jason Kelce, der Bruder von Travis Kelce, beendet seine Karriere nach 13 Jahren bei den Philadelphia Eagles. Der Abschied sorgte nicht nur bei Jason selbst für viele Tränen.

Quelle: Reuters / Stats Perform / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Im American Football gibt es Namen, die selbst diejenigen kennen, die den Sport nicht verfolgen. Einer dieser Namen ist Jason Kelce, der Star-Center der Philadelphia Eagles. Nach einer beeindruckenden 13-jährigen Karriere in der National Football League (NFL) hat Kelce am Montag seinen Rücktritt angekündigt. Während seiner Abschiedsrede wurde der 36-Jährige immer wieder von seinen Emotionen überwältigt. Er musste seine Rede mehrmals unterbrechen, da ihm die Tränen kamen.

Jason Kelce hat seine gesamte Karriere in der NFL bei den Philadelphia Eagles verbracht. Er wurde von den Eagles in der sechsten Runde des NFL Draft 2011 ausgewählt und spielte als Center für das Team. Trotz einer schwierigen letzten Saison sagte Kelce: «Obwohl die letzte Saison wirklich schrecklich war, würde ich meine Zeit mit euch oder diesen Teams nicht gegen die Welt eintauschen. Alles passiert aus einem Grund.»

Ein besonders bewegender Moment während seiner Abschiedsrede war, als Jason über seine Frau Kylie sprach. Er drückte seine tiefe Liebe und Dankbarkeit für sie aus und betonte, wie sehr sie ihn während seiner Karriere unterstützt hat: «Ohne Kylie wäre ich nicht der Mann, der ich heute bin. Sie hat mich in guten und schlechten Zeiten unterstützt und war immer für mich da. Ich bin so dankbar, sie an meiner Seite zu haben.»

Podcast erklärt Swifties American Football

Kelce, der als einer der besten Center im Football bekannt ist, hat während seiner Karriere viele Erfolge erzielt. Er war ein Super-Bowl-Champion und siebenmaliger Pro-Bowl-Teilnehmer. Im Jahr 2023 standen sich mit Jason und Travis Kelce erstmals zwei Brüder in einem Super Bowl gegenüber. Die Philadelphia Eagles von Jason Kelce unterlagen mit 35:38 gegen die Kansas City Chiefs. Der Saisonverlauf ist in einer Dokumentation mit dem Namen «Kelce» verfilmt worden.

Zusammen mit seinem Bruder Travis, einem der besten Tight Ends der Geschichte bei den Kansas City Chiefs und Freund der Sängerin Taylor Swift, hat Jason einen Podcast namens «New Heights» ins Leben gerufen. In diesem Podcast teilen die beiden Brüder ihre Erfahrungen und Perspektiven auf aktuelle Sportnachrichten und geben wöchentliche Einblicke in ihre Spiele. Sie teilen auch unterhaltsame Geschichten aus ihren insgesamt 21 Jahren in der Liga und führen interessante Gespräche mit besonderen Gästen.

Sie haben auch einen Abschnitt eingeführt, in dem sie Fragen von «Swifties», den Fans von Taylor Swift, beantworten. Dieser kulturelle Austausch begann, als Travis Kelce seine Beziehung mit der Pop-Sängerin öffentlich machte. Seitdem haben die Fans von Swift und die NFL-Fans auf einfache und humorvolle Art versucht, sich gegenseitig die Fachsprache ihrer jeweiligen Bereiche beizubringen. In einer Episode des Podcasts erklärten die Kelce-Brüder den Swifties zum Beispiel, was ein «Field Goal» ist.

Anspielung auf einen Song von Taylor Swift?

Jason Kelce hat in seiner Abschiedsrede möglicherweise auch auf einen Song von Taylor Swift angespielt. Während er über seine Karriere in Philadelphia sprach, sagte Kelce, er kenne diese Beziehung «allzu gut» (auf Englisch «All Too Well», so heisst ein Song von Taylor Swift). Einige Leute glauben, dass er seinen Bruder Travis ansah, als er das sagte.

veröffentlicht: 5. März 2024 10:15
aktualisiert: 5. März 2024 11:39
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch