Okey Dokey II

Das neue BLIGG-Album ist da!

Sophie Müller, 24. April 2020, 07:04 Uhr
Werbung

Quelle: Universal Music Switzerland / David Bucher

Die erste Single «B.L.I. doppel G.» hatte BLIGG bereits Anfang März herausgegeben. Mit seinem neuen Album «Okey Dokey II» wagt der Zürcher Künstler einen Blick zurück – auf die frühen Anfänge seiner Karriere vor 15 Jahren.

«So viel Spass hatte ich schon lange nicht mehr», schwärmt BLIGG auf seiner Webseite. Wie «B.L.I. doppel G.» und all die weiteren Songs entstanden sind, könne er gar nicht recht sagen. Er habe einfach eine unbändige Lust verspürt, sich im Studio auszutoben, so der Zürcher Mundart-Rapper weiter.

«Irgendwann habe ich realisiert, dass das, was ich gerade gemacht hatte, der lange versprochene Nachfolger von «Okey Dokey» war.»

Okey Dokey II

BLIGG löst mit dem neuen Album also ein altes Versprechen ein. Einen kleinen Vorgeschmack hatte er seinen Fans mit der ersten Single «B.L.I. doppel G.» bereits Anfang März gegeben.

Nebst «B.L.I. doppel G.» sind 21 weitere Songs auf dem neuen Album.

Die Okey Dokey Saga

«Okey Dokey» war die erste DualDisc der Schweiz. Wie BLIGG im Video unten erklärt, seien solche einfachen Mix-Tapes vor rund 15 Jahren noch hoch im Kurs gewesen.

Im Gegensatz zu Studio-Alben hätten sie Künstlern die Möglichkeit gegeben, auf die Schnelle etwas aus dem Ärmel zu schütteln. «Man hat einfach drauflos gehauen. Man hat sich nicht zu lange Gedanken über irgendwelche Texte oder Beat-Auswahlen gemacht.» Frei von der Leber weg sei «Okey Dokey» innerhalb eines Monats entstanden.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. April 2020 05:42
aktualisiert: 24. April 2020 07:04