«Reportagemagazin +41»

Tamilische Transfrau Zayrah David träumt vom Frausein

01.02.2022, 20:23 Uhr
· Online seit 01.02.2022, 20:16 Uhr
Zayrah David ist biologisch als Mann geboren, doch sie hat sich schon immer als Frau gefühlt. Die junge Tamilin kämpft nicht nur gegen Äusserlichkeiten wie Beinhaare oder Bartwuchs, sondern auch um Akzeptanz in der Gesellschaft.

Quelle: Tele 1

Anzeige

«Ich habe keine gute Beziehung zu meinem Körper», erzählt Zayrah David beim Rasieren. Es verletze sie sehr, dass sie als Mann geboren ist, obwohl sie sich eigentlich als Frau fühlt. Nun will die 22-jährige Baslerin endlich auch eine Hormontherapie und eine Geschlechtsangleichung vornehmen.

Wie wichtig Make-up in ihrem Alltag seit jeher ist, ob ihre Eltern sie als Frau akzeptieren und wo sie die gewünschte Unterstützung spürt, erzählt dir die tamilische Transfrau im Video.

(red.)

veröffentlicht: 1. Februar 2022 20:16
aktualisiert: 1. Februar 2022 20:23
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch