Nerdkultur Zentralschweiz

Landwirtin Lina: «Für aufwendige Cosplays investiere ich 400-500 Stunden»

12.01.2024, 23:13 Uhr
· Online seit 12.01.2024, 18:44 Uhr
Die Bezeichnungen «Freak» oder «Nerd» mögen vielleicht nicht gerade mit Positivem in Verbindung gebracht werden. Doch Menschen, die sich in dieser Szene bewegen, bezeichnen sich durchaus auch selbst so. In einer dreiteiligen Serie tauchen wir ein in die Zentralschweizer Nerdkultur. Den Start macht Cosplayerin Lina – eine gelernte Landwirtin aus Rickenbach.

Quelle: PilatusToday / Andreas Wolf

Anzeige

(red.)

veröffentlicht: 12. Januar 2024 18:44
aktualisiert: 12. Januar 2024 23:13
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch