Schötz

81-jähriger Autofahrer fährt in Garten und stirbt

25. Juni 2022, 12:54 Uhr
Am Samstagvormittag ist ein Autofahrer in Schötz verstorben. Vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems geriet der 81-Jährige von der Fahrbahn ab.
Am Samstagvormittag ist es in Schötz zu einem Unfall gekommen. Ein 81-Jähriger geriet von der Fahrbahn ab und starb am Unfallort.
© Polizei Luzern

In Schötz ist es am Samstagvormittag ein 81-jähriger Autofahrer verstorben, wie die Luzerner Polizei in einer Medienmitteilung schreibt. Mutmasslich wegen eines gesundheitlichen Problems geriet der Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Garten. Das Auto kam erst vor einer Garageneinfahrt zum Stillstand. Der Fahrer verstarb noch direkt am Unfallort.

Das Auto konnte mittlerweile aus dem Garten geborgen werden. Vor Ort waren neben dem Abschleppdienst noch ein Rettungswagen sowie Helikopter im Einsatz.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Juni 2022 13:01
aktualisiert: 25. Juni 2022 13:01
Anzeige