Sursee

Die «Königin von Mallorca» kehrt zurück und eröffnet neue Schlagerbar

4. September 2022, 07:21 Uhr
Die singende Bardame Silvia Kaufmann ist nach kurzem Aufenthalt im Kanton Schwyz wieder in ihrer Region aktiv. Ab 2. September singt und serviert sie in der Bar des Restaurants Brauerei.

Quelle: Tele 1

In knapp drei Wochen gehen in Silvia Kaufmanns neuer Schlagerbar in Sursee die Lichter an, wie die Luzerner Zeitung schreibt. Dann wird die Schötzerin ihrer Kundschaft wieder singend Getränke servieren und Schlagerpartys feiern, wie sie das zuvor schon in mehreren Lokalen in der Zentralschweiz zu tun pflegte. «Das schlägt ein. Ich habe ein treues Publikum, das die Art, wie ich eine Bar führe, schätzt», ist die Schlagersängerin, die 2005 von Jürgen Drews zur «Königin von Mallorca» gekürt wurde, überzeugt.

«Diese Bar hatte ich bereits 2016 im Auge», erzählt Kaufmann.  Auf die Bar in Sursee wurde sie nun wieder aufmerksam, als sie dort selbst essen ging. Sie wandte sich an Pächter René Hodel. Beide glauben, dass die Bar einschlagen wird, wie auch Hodel gegenüber der Luzerner Zeitung sagt.

Den ganzen Artikel gibt es bei der Luzerner Zeitung.

Quelle: Luzerner Zeitung
veröffentlicht: 17. August 2022 12:56
aktualisiert: 4. September 2022 07:21
Anzeige