Unfall in Luzern

E-Bikefahrerin angefahren und verletzt

17. Juli 2020, 10:50 Uhr
Bei einem Unfall mit einem E-Bike kam es zu einem hohen Sachschaden. (Symbolbild)
© Keystone
Als ein Autofahrer bei der Kreuzung Obergrundstrasse-Eichwaldstrasse in Luzern eine E-Bikefahrerin übersah, kam es zu einer Kollision zwischen den beiden.

Die 42-jährige Velofahrerin wurde auf die Frontscheibe des Autos geschleudert. Dabei erlitt sie Prellungen.

Die Frau musste mit dem Rettungsdienst 144 zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei rund 12'000 Franken, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juli 2020 10:42
aktualisiert: 17. Juli 2020 10:50