Anzeige
Eigenthal

Loipenbetreiber und Langlaufausrüster sind auf Ansturm gefasst

3. Dezember 2021, 22:30 Uhr
Im vergangenen Winter haben viele Wintersportlerinnen und -sportler das Langlaufen für sich entdeckt. Auch dieses Jahr liegt «Klassisch» und «Skaten» im Trend. Deshalb sind auch die Langlaufausrüster gefragt. Und die, die die Loipen präparieren.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Seit über 40 Jahren ist Martin Lipp für die Langlauf-Loipe im Eigenthal zuständig. Er probiert alles, damit die Langlauffans möglichst früh ihrer Leidenschaft frönen können. Noch ist er aber mit dem Schnee noch nicht zufrieden. Das Problem: die schwankenden Temperaturen. «Wir hätten lieber kältere Temperaturen, dann hätten wir Kunstschnee produzieren können», so Lipp.

Nicht nur die Loipe soll bereit sein, auch die Ausrüster sind auf einen Ansturm vorbereitet. «Der Schnee wird kommen, die Leute werden kommen und dann werden wir das stemmen können», sagt Ueli Schwegler vom Schwägis Nordic Corner.

Trotz des ersten Schnees diese Woche – noch reicht der Schnee nicht für eine gute Loipenbahn. Martin Lipp muss wohl nur noch das Wochenende abwarten, um mit seinem Pistenbully endlich die Piste präparieren zu können.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 22:30
aktualisiert: 3. Dezember 2021 22:30