«photoSCHWEIZ»

«Möglichkeit zu vernetzen»: 21 Zentralschweizer Kunstschaffende an Fotomesse vertreten

10.01.2024, 15:48 Uhr
· Online seit 10.01.2024, 05:52 Uhr
Im Januar findet in Zürich Oerlikon eine Fotomesse mit vielen nationalen und internationalen Kunstschaffenden statt. Die Zentralschweiz ist mit über 20 Ausstellerinnen und Aussteller vertreten. Eine davon ist Caroline Mohnke, die mit uns über die Bedeutung der Messe spricht.
Anzeige

Die kommende Woche steht ganz im Zeichen der Fotografie: Vom 12. bis 16. Januar findet in Zürich Oerlikon die Messe «photoSCHWEIZ 24» statt. Rund 28'000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet. Mittendrin sind auch viele Zentralschweizer Künstlerinnen und Künstler. Von total 250 Ausstellerinnen und Aussteller sind elf aus Schwyz und je fünf aus Luzern und Zug.

Eine davon ist Caroline Mohnke. Sie ist Fotografin und Journalistin aus Meggen und darf dieses Jahr zum ersten Mal ihre Bilder an der Werkschau präsentieren. Ihre Werke handeln von der Merlischacher Grosstierärztin Rhea Baggenstos. Mohnke durfte sie drei Vormittage lang bei ihrer Arbeit begleiten und hat dabei eine Fotoreportage erstellt.

«Wenn ich Menschen während ihrer Arbeit fotografiere, die gleichzeitig ihre Passion ist, entstehen authentische Bilder, was ich sehr mag», sagt die Luzernerin. Mit der Reportage über Rhea Baggenstos, welche sie schon länger kennt, möchte sie einen Einblick in den Berufsalltag einer Grosstierärztin ermöglichen. Während der Reportage habe sie nicht nur das feine Gespür für die Tiere besonders fasziniert, sondern auch die Leidenschaft und Kraft, welche Rhea Baggenstos für diesen Beruf an den Tag legte.

«Es ist sicher eine gute Möglichkeit, sich weiter zu vernetzen an der ‹PhotoSchweiz›», meint Caroline Mohnke. Nebst dem würde sie sich aber auch auf die Vielfalt der Bilder an der Ausstellung freuen. Als Besucherin sei sie nämlich schon einige Male vor Ort gewesen und wisse deshalb in etwa, was auf sie zukommen wird.

Nebst einem Shooting mit einer Tänzerin und einem Porträt über einen 101-jährigen Mann werden vermutlich noch viele spannende Projekte auf die Fotografin zukommen. Wer mehr Bilder von Caroline Mohnke bewundern möchte, kann das an der «photoSCHWEIZ»-Messe in Zürich Oerlikon machen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 10. Januar 2024 05:52
aktualisiert: 10. Januar 2024 15:48
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch