Luzern

«Wir wollen eine Fasnacht 2021» – LFK setzt ein Zeichen

27. Juni 2020, 07:38 Uhr
Seit rund acht Jahren freut sich Dani Abächerli, der frisch inthronisierte Präsident des Lozärner Fasnachts-Komitees, auf die Fasnacht 2021. Wegen der Corona-Krise war sein Amtsantritt zwar aussergewöhnlich, verderben liess er sich diesen aber nicht.

Am Freitagabend haben sich die LFK-Mitglieder deshalb auf dem Franziskanerplatz versammelt. Eigentlich wäre die Übergabe-Sitzung auf dem Programm gestanden. Weil diese Corona-bedingt im kleinen Rahmen stattfinden musste, drehte das LFK stattdessen einen Video-Blog.

Ausserdem präsentierten LFK-Präsident Dani Abächerli und sein Weibel ihren «Grend» unter dem Motto «Hauptsache Fasnacht!»

«Wir kennen in Luzern nur ein Virus»

Mit dem Video-Blog sollen beispielsweise die neuen LFK-Gspändli begrüsst werden. Ausserdem will Dani Abächerli ein Zeichen setzen: «Wir kennen in Luzern nur ein Virus. Und das ist das Fasnachts-Virus und zwar schon seit über 1'000 Jahren.»

Man müsse der Realität mit dem Coronavirus zwar ins Auge schauen. Dennoch wolle das LFK positiv bleiben: «Wir wollen eine Fasnacht 2021», betont Abächerli.

Das komplette Video zu den Dreharbeiten des LFK-Video-Blogs zeigt Tele 1 am Samstagabend ab 18.00 Uhr in den Nachrichten. Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack:

Werbung

Quelle: Tele 1

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Juni 2020 23:13
aktualisiert: 27. Juni 2020 07:38