Lauerz

Zwei Personen bei Unfall mit Seitenwagen schwer verletzt

· Online seit 06.02.2022, 17:54 Uhr
Heute Sonntagmittag ist die Fahrerin eines Seitenwagen-Motorrades von Lauerz Richtung Seewen gefahren, als sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Motorrad kollidierte mit einer Leitplanke. Fahrerin und Beifahrer wurden schwer verletzt.
Anzeige

Der Rettungsdienst hat die 65-jährige Frau und ihren 55-jährigen Beifahrer ins Spital gebracht. Nebst den beiden Verunfallten war auch ein Hund mit im Fahrzeug. Dieser blieb jedoch unverletzt und konnte temporär untergebracht werden, teilt die Kantonspolizei Schwyz mit.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 13 Uhr am 6. Februar. Nebst der Kantonspolizei, dem Rettungsdienst Schwyz und einem Abschleppunternehmen stand die Feuerwehr Lauerz im Einsatz – dies aufgrund von auslaufenden Flüssigkeiten.

(red.) 

veröffentlicht: 6. Februar 2022 17:54
aktualisiert: 6. Februar 2022 17:54
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch