11 neue Schweinegrippefälle in der Schweiz bestätigt

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

In der Schweiz sind innerhalb eines Tages elf neue Fälle von Schweinegrippe bestätigt worden. Dies teilte das Bundesamt für Gesundheit mit. Sechs der neuen Infektionen wurden im Kanton Genf entdeckt, je einen neuen Fall meldeten die Kantone Bern, Aargau, Tessin, Wallis und Zürich. Weitere über 40 Verdachtsfälle werden noch abgeklärt. Seit Ende April haben sich damit insgesamt 115 Personen mit dem Virus angesteckt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30
Anzeige