14-Jährige mit Diebesgut auf der Autobahn erwischt

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

Auf der Autobahn A3 Richtung Zürich ist der Aargauer Kantonspolizei bei Effingen eine 14-jährige Autofahrerin ins Netz gegangen. Sie und ihre gleichaltrige Beifahrerin sind der Polizei wegen ihrer Jugendlichkeit aufgefallen, heisst es in einer Mitteilung. Es handelt sich um zwei Kroatinnen, die in Frankreich leben. Im Auto befand sich ausserdem mutmassliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Die zwei 14-jährige sitzen in Untersuchungshaft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25