Anzeige

15 Tote Zivilisten nach Rebellen-Angriff auf Moschee

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

In der nordirakischen Stadt Tikrit sind bei einem Rebellen-Angriff 15 irakische Zivilisten getötet und acht weitere verletzt worden. Dies teilte das US-Militär mit. Die Rebellen hätten zwei Raketen abgefeuert. Eine von ihnen sei in der nähe einer Moschee eingeschlagen, kurz nachdem dort die Abendgebete geendet hätten. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30