200 Linksautonome ziehen durch Altstadt

12. Juni 2015, 05:00 Uhr

In der Altstadt von Bern haben sich am Morgen rund 200 Linksautonome versammelt. Sie zogen Richtung Bundesplatz. Die offizielle 1.-Mai-Feier in Bern beginnt in diesen Minuten. Auch in Zürich werden mehrere hundert Demonstranten erwartet. In Deutschland kam es in Berlin und Hamburg bereits in der Nacht auf heute zu kleineren Scharmützeln zwischen der Polizei und Randalierern. Es blieb jedoch verhältnismässig ruhig. In Istanbul hat die Polizei hingegen eine unerlaubte Demonstration zum 1. Mai mit Tränengas und Wasserwerfern verhindert. Tausende Polizisten riegelten den zentralen Platz der Stadt ab. Gewerkschaften wollten dort bis zu 500'000 Menschen zusammentrommeln.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:00
Anzeige