2000 demonstrierten gegen Rechts

11. Juni 2015, 21:20 Uhr

Rund 2000 Menschen haben gegen einen Aufmarsch von Rechtsextremen in Dortmund demonstriert. Die Protestzüge lösten sich noch vor Beginn des Marsches von rund 200 Mitgliedern der rechtren Szene auf. Massive Polizeikräfte verhinderten durch Strassensperren ein Zusammentreffen zwischen den Rechten und den Gegendemonstranten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:20
Anzeige