80'000 jubelten bei der Nominierung von Barack Obama

12.06.2015, 05:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der demokratische Senator Barack Obama hat offiziell die Nominierung zum US-Präsidentschafskandidaten seiner Partei angenommen. Er akzeptiere die Nominierung für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten, sagte der schwarze Senator aus Illinois vor fast 80'000 Menschen im Football-Stadium von Denver. Vor Obamas Rede brachte eine Reihe von Stars und prominenter Redner die Menge mit ihren Auftritten in Stimmung, unter ihnen die Musiker Stevie Wonder und Sheryl Crow sowie Schauspielerin Jennifer Hudson.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch