Alberto Bigon folgt bei Sion auf Chapuisat

12.06.2015, 02:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Alberto Bigon wird neuer Trainer des FC Sion. Der 59-jährige Italiener tritt die Nachfolge von Gabet Chapuisat an, der am Mittag entlassen worden war. Bigon hatte den FC Sion bereits vor zehn Jahren trainiert und die Walliser zum Double-Gewinn geführt. Er ist bereits der vierte Sion-Trainer in dieser Saison.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:35

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch