Andre Bucher schafft beim Meeting in Luzern die WM-Limite

12. Juni 2015, 01:40 Uhr

André Bucher hat beim Meeting Spitzenleichtathletik Luzern über 800 Meter den dritten Platz erreicht. Bucher schaffte bei seinem ersten Rennen der Saison gleich die WM-Limite. Die an einer Pollenallergie leidende Urnerin Anita Brägger wurde über 800 Meter nur Sechste. Aus internationaler Sicht blieb das Meeting rar an Höhepunkten. Star des Abends war die 100 Meter Hürden-Weltmeisterin Perdita Felicien. Die Kanadierin siegte in bescheidenen 12,83 Sekunden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:40
Anzeige