Anklage wegen Sex und Drogen in Stranstalt

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Im Kanton Solothurn hat der Staatsanwalt gegen mehrere Personen Anklage erhoben. Der Grund sind Missstände in einer Strafanstalt. Im März war bekannt geworden, dass die 14jährige Tochter eines Insassen eine Nacht in der Strafanstalt verbracht hatte. Dabei sei es zu sexuellen Kontakten mit Insassen gekommen. Zudem wurden in der Strafanstalt Drogen konsumiert. Neben Insassen ist auch ein ehemaliger Wärter angeklagt, weil er den Insassen den Schlüssel für die Strafanstalt gegeben haben soll.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25