Anschlag fordert mindestens fünf Tote

11.06.2015, 19:05 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Bei einem Bombenanschlag in einer Wohnanlage der saudiarabischen Hauptstadt Riad sind mindestens fünf Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Der Bombenanschlag war nach Angaben aus Sicherheitskreisen ein Selbstmordattentat und trage die Handschrift der Gruppe El Kaida des Moslem-Extremisten Osama bin Laden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch