Bald gibt es Selbstbedienungs-Velos

12. Juni 2015, 07:45 Uhr

In der Zentralschweiz gibt es bald Selbstbedienungs-Velos. Im Rahmen eines Pilotprojektes sollen an 25 Zentralschweizer Bahnhöfen, neun Schweizer Jugendherbergen und weiteren städtische Standorten rund 200 Leihvelos zur Verfügung stehen. Diese können rund um die Uhr stundenweise ausgeliehen werden. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte.

Ein Fahrrad kostet pro Stunde 3 Franken (mit GA oder Halbtax 2.50), pro Tag maximal 24, bzw. 20 Franken. Nach einer einmaligen Registrierung im Internet (ohne Grundgebühr) kann per Telefon der Code für das Schloss eines Fahrrades angeforderet werden.

Mehr Infos gibt es hier.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:45
Anzeige