Behinderte aus der ganzen Schweiz demonstrieren gegen NFA

11.06.2015, 18:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Rund 10’000 Behinderte haben in Bern gegen die Neugestaltung des Finanzausgleichs NFA demonstriert. In ihren Augen ist die NFA «unsozial, ungerecht und unnötig». Mit der Neugestaltung überträgt der Bund Leistungen für Behinderte an die Kantone. Damit fliessen auch rund 2 Milliarden Franken von der IV in die Kantonskassen. Die Behinderten befürchten, dass dieses Geld aufgrund des Spardrucks in den Kantonen künftig nicht mehr zu ihren Gunsten, sondern für andere Zwecke verwendet wird. Die Schweizer Bevölkerung stimmt Ende November über die NFA ab.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch