Beteiligte des Lawinenunglücks waren aus einheimischer Schule

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Bei den Beteiligten des tödlich verlaufenen Lawinenunglücks in Hasliberg handelt es sich um einen Lehrer und eine Gruppe von Schülern der Privatschule „Ecole d’Humanité“ in Hasliberg. Eine 15jährige Aargauer Schülerin des Instituts war dabei ums Leben gekommen. Der Lehrer und eine weitere Schülerin konnten gerettet werden. Das Unglück ereignete sich gestern Nachmittag. Die Rettungsflugwacht REGA war mit einem Grossaufgebot vor Ort. Über die Kosten des Einsatzes lasse sich derzeit noch nichts sagen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50