Betrunkener 69jähriger fährt mit Auto auf Bahngeleise

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

In Stans ist ein 69jähriger Autofahrer am Freitagabend beim Bahnübergang auf das Bahngeleise gefahren. Der Autofahrer war betrunken, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Der Mann musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Der Bahnverkehr war während mehr als einer Stunde unterbrochen.

Weshalb der Mann auf das Bahntrassee kam, ist unklar.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25