Diverse News

Betrunkener Autofahrer ohne Ausweis unterwegs

Betrunkener Autofahrer ohne Ausweis unterwegs

12.06.2015, 10:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Ein 29-jähriger Autofahrer hat gestern auf der Autobahn A1 vor St. Gallen einen Selbstunfall verursacht. Der Mann war betrunken und ohne Führerausweis unterwegs,

als er wegen Sekundenschlafs mehrmals gegen die Leitplanken prallte. Als ihn die Polizei anhielt, stellte sie fest, dass dem 29-Jährigen der Führerausweis bereits bei einem früheren Vergehen entzogen wurde. Zudem war das Auto nicht eingelöst und an mehreren Stellen defekt. Schlussendlich stellte die Polizei ebenfalls fest, dass der Mann unter Drogen- und Medikamenteneinfluss stand.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch