Bis 350 Schweizer werden heute aus Beirut evakuiert

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Alle ausreisewilligen Schweizer sollen den Libanon heute noch verlassen können. Die von der Schweiz gecharterte Fähre wird im Laufe des Tages im Hafen von Beirut einlaufen, teilte das Schweizerische Korps für Humanitäre Hilfe SKH mit. Nach wie vor ungewiss ist das Schicksal der 50 Schweizer im Süden des Landes. Diese haben laut dem SKH momentan keine Möglichkeit wegzukommen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10