Bischof Kurt Koch ist neuer Präsident der CH-Bischofskonferenz

12.06.2015, 00:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Basler Bischof Kurt Koch wird neuer Präsident der Schweizer Bischofskonferenz. Das Kollegium wählte ihn für die nächsten 3 Jahre als Nachfolger des abtretenden Bischofs von Chur, Amédée Grab. Der 56 jährige Koch ist seit 10 jahren Mitglied der Bischofskonferenz. Im Streit-Fall um den Röschenzer Pfarrer Szabo wurde Koch heftig kritisiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch