BTV Luzern hofft auf einige Medaillen an den SM in Luzern

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

In der Maihofhalle in Luzern haben am Nachmittag die zweitägigen Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen begonnen. Dabei traten zuerst 39 Turnerinnen zum Frauen-Mehrkampf an. Unter ihnen auch Ariella Käslin und Joy Studer vom BTV Luzern. Ab halb sieben werden die Männer den Mehrkampf bestreiten. Insgesamt erhofft sich der BTV Luzern 8 bis 10 Medaillen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25