Bund denkt über Entsorgungsgebühr bei PET-Flaschen

12. Juni 2015, 00:35 Uhr

Die Schweizer Bevölkerung hat im vergangenen Jahr mehr PET-Flaschen gesammelt. 75 Prozent oder rund 10 Millionen der verbrauchten Flaschen konnten im vergangenen Jahr wiederverwertet werden. Das ist ein Prozent mehr als im Jahr 2004. Die gesetzliche Vorgabe wurde damit knapp erfüllt. Die Finanzierung des Recyclings ist aber nicht genügend abgesichert. Der Bund denkt deshalb bereits darüber nach, eine Entsorgungsgebühr einzuführen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35
Anzeige