Bundesrat legt Armee-Pläne vor

11. Juni 2015, 20:40 Uhr

Die neue Armee 21 soll nur noch 100‘000 bis 120‘000 Personen umfassen, was einem Drittel des heutigen Bestandes entsprechen würde. Dies sehen die politischen Leitlinien des Bundesrates vor. Weiter soll die Dienstpflicht auf bis 270 Tage und die oberste Altersgrenze von 42 auf 30 bis 32 Jahre gesenkt werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:40
Anzeige