Bundesrat soll Entwicklungshilfe überprüfen

11.06.2015, 17:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Bundesrat soll die Schweizer Entwicklungshilfe unter die Lupe nehmen. Dies fordert die Geschäftsprüfungskommission des Ständerates. In einem Bericht wird vor allem die Überprüfung der Führungsinstrumente der Direktion für Entwicklungszusammenarbeit DEZA gefordert. Zwar sei die Entwicklungshilfe professionell, die Effizienz könne aber erhöht werden – allgemeine Kosten könnten zu Gunsten wirkungsvoller Hilfe vor Ort verringert werden, so die Kommission.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch