Bundesrat will Gentech-Moratorium verlängern

12. Juni 2015, 05:05 Uhr

Die Landwirtschaft in der Schweiz soll bis 2013 gentechnikfrei bleiben. Der Bundesrat will das entsprechende Moratorium um drei Jahre verlängern. Damit soll mehr Zeit gewonnen werden, um die Risiken und Nutzen von gentechnisch veränderten Pflanzen zu untersuchen. Die Resultate eines Nationalen Forschungs-programms liegen voraussichtlich im Jahr 2012 vor. Als nächstes berät das Parlament über die Verlängerung des Gentech-Moratoriums.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:05
Anzeige