Bundesrat will jeden Einwohner mit einheitlicher Kennnummer versehen

12.06.2015, 01:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Bundesrat will jede Einwohnerin und jeden Einwohner mit einer einheitlichen Kennnummer versehen. Der Vizedirektor des Bundesamtes für Statistik bestätigte in einem Interview mit der «Berner Zeitung» diesen Entscheid des Bundesrates. Demnach soll die neue Sozialversicherungsnummer zu einer allgemeinen Personen-dentifikationsnummer ausgebaut werden. Der eidgenössische Datenschützer Hanspeter Thür ist empört. Es sei gefährlich, dass Personeninformationen aus beliebigen Verwaltungsbereichen miteinander verknüpft werden könnten. Dadurch entstünden zahlreiche Missbrauchsmöglichkeiten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch