Anzeige

Bundesrat will Rechte von ledigen Vätern verbessern

12. Juni 2015, 06:30 Uhr

In der Schweiz sollen ledige Väter mehr Rechte erhalten. Der Bundesrat werde in den nächsten Wochen ein entsprechendes Gesetz in die Vernehmlassung schicken, schreibt der Tages Anzeiger. Demnach sollen getrennt lebende Eltern künftig automatisch das gemeinsame Sorgerecht erhalten. Heute müssen ledige Väter das gemeinsame Sorgerecht beantragen. Die Gesetzesänderung war von der CVP in einem Vorstoss gefordert worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:30